Schlagwort-Archiv: Amsel bzw. Schwarzdrossel

Rasenstücke im Mai

Wie es weitergeht (vgl. hier)

Abhang Bärlauch etc 180505 11h20 Bärlauch-Abhang Abhang Bärlauch Löwenzahn 180505 11h20 Abhang Bärlauch Löwenzahn Storchschn 180505 11h23 Abhang Bärlauch Storchschnabel 180505 11h20 Garten Beet 180506Abhang Beet Hirschzungenfarn 180505 11h21 Abhang Wasserloch Großblätter 180505 11h21

Amsel 180325 „Meine“ Amsel Ende März 2018, Singstandort.

Anfang Mai scheint sie den ganzen Garten und das Tal zu beherrschen, Konkurrenz nur aus der Ferne, unterschiedliche Singwarten; seit 5.Mai abends in dem wilden Kirschbaum am Hang. Zahlreiche Tonaufnahmen seit März bis heute.

Amsel 20180505 im Kirschbaum kl  Amsel 20180505 im Kirschbaum Detail Kaum zu erkennen im Gegenlicht.

Die eigentliche Entdeckung dieser Woche kam per Post:

Rust Ciaccone Von wem stammt diese „Ciaccone“?

So endet sie, – mit Vogelstimmen als Überleitung zu einer Reprise der Gigue:

Rust uccelini

edition offenburg hier … demnächst mehr darüber an dieser Stelle…

Dank an Reinhard Goebel!