Schlagwort-Archiv: Wupperhof

Heimatgefühl Solingen

Herbstwanderung 23. Oktober 2016

Natürlich denkt man an Musik, in diesem Fall vielleicht an Mendelssohns „Wer hat dich, du schöner Wald“, den schönsten romantischen Chorsatz überhaupt, aber 1.) passt er nicht zur Jahreszeit, 2.) wäre er in Männerchor-Ausführung und mit den Worten „deutsch Panier“ doch schwer erträglich und 3.) ging mir ein ganz anderes Lied seit heute morgen nicht aus dem Kopf, ob es passt oder nicht, – ich bin nicht traurig, und der trübe Herbst ist schön. Lassen Sie die Musik zu den Bildern laufen, und schauen Sie auch in umgekehrter Reihenfolge, wenn das Lied noch nicht vorüber ist (5:39). Klicken Sie also jetzt hier, um dann beim Gesang gleich wieder zurückzukehren. Sagen Sie nur nicht: Solche Männerstimmen mag ich nicht (Vorurteil). Hören Sie vor allem auch gut auf die begleitende Laute. John Dowland!

wupperhof-weg-1x Kohlsberg

wupperhof-weg-1ax . . . .

wupperhof-weg-2x . . . .

wupperhof-weg-3x . . . .

wupperhof-weg-4x . . . .

wupperhof-weg-6x . . . .

wupperhof-weg-8x . . . .

wupperhof-weg-9x . . . .

wupperhof-weg-10x . . . .

wupperhof-weg-11x . . . .

wupperhof-weg-12x . . . .

wupperhof-weg-7-breit klicken & seitwärts scrollen

Über Kohlsberg nach Wupperhof (an der Grenze zu Leichlingen), Wanderweg parallel zur Wupper – am Stauwerk des Seitenarmes vorbei bis hinauf zur Anhöhe, von der aus man den Fluss plötzlich in der Tiefe erblickt; von hier geht es abwärts und weiter bis zum Balkhauser Kotten, wenn man will… Wir kehren um.

Fotos: E.Reichow

Nachwort

„Deutsch Panier“ – singen die Männerchöre wirklich noch diese Strophe? Ich glaube nicht. Ein kleiner Artikel zum Lied von Mendelssohn/Eichendorff soll noch folgen. Einstweilen lese man den Wikipedia-Artikel zum DEUTSCHEN WALD.